Fliegenbinden: Eine Faszination / eine Welt für sich!

Fliegenbinden ist meiner Auffassung nach eine spannende und sehr befriedigende Tätigkeit. Während den kalten Monaten kann die Fliegendose aufgefrischt und die Zeit bis zur Saisoneröffnung verkürzt werden. Der angehende Fliegenbinder setzt sich zwangsläufig mit der Insektenwelt und dem Gesamtkomplex "Lebensraum Wasser" auseinander. Dabei wird das entomologische Fachwissen automatisch vertieft, was sich am Wasser wiederum positiv auswirkt. Einen schönen Fisch mit einer selbst gebundenen Fliege zu überlisten, ist wohl kaum zu überbieten.

Fliegenbinden Beginner / Einführungskurs

Datum:  26.01.2019 
Kurs-Nr: 130
Dauer:
8 Std. (08.30 - 16.30 Uhr)
Inhalt: Einführung Lebenszyklus der wichtigsten Wasserinsekten, Grundtechniken des Bindens, Einführung Material- / Gerätekunde; Wir binden verschiedene fängige Trockenfliegen, Nymphen sowie Streamer
Plätze: max. 4 Teilnehmer  (beendet)   
Kosten:
CHF 110.- / pro Person.
Komplette Ausrüstung, Verbrauchsmaterial sowie Kursunterlagen im
Preis inbegriffen
Anmeldeschluss: 19.01.2019        
Zur Anmeldung: hier


Alle Kursangebote auch nach individueller Terminvereinbarung. Jugendliche unter 18 Jahren erhalten 30% Ermässigung auf alle Bindekurse der ig-fliegenfischen. Bei weniger als 3 Teilnehmern wird der Kurs verschoben. Abendkurse sowie individuelle Termine und Inhalte nach Vereinbarung.